Erster!

Seit 2004 hat sich ja einiges getan. WordPress hat sich zu einem recht brauchbaren CMS entwickelt, das nicht nur Bloggern bei der Darstellung ihrer Inhalte hilfreich zur Seite steht.
Ich hatte ja auch schon das ein oder andere Weblog, aber nie hat das einrichten so viel Spass gemacht, wie bei diesem hier.

Also, kommt her, kommt reichlich und ich schaue, was ich für Eure Unterhaltung tun kann. Happy Blogging!

Leider hab ich aktuell keine schöne Linkliste, aber wenn Ihr der Meinung seid, Euer Blog oder Eure Website sollte genau dort auftauchen: Kein Ding, sagt Bescheid.